EntertainTV heißt künftig MagentaTV

Endlich ist es soweit! Die Deutsche Telekom hat ihr neues TV-Angebot “MagentaTV” für alle freigegeben. Was die neue IPTV-Plattform des Telekommunikationsunternehmens so bietet, erfahrt ihr im folgenden Beitrag. Mit dem Start von “MagentaTV” wird nicht nur das bisherige EntertainTV abgelöst, es wird auch um einige neue Funktionen ergänzt. Das neue TV-Angebot lässt sich ohne Telekom-Vertrag für

Prime Video-App ab sofort für EntertainTV verfügbar

Seit heute steht ein neues Update für diverse EntertainTV-Receiver zur Verfügung. Mit diesem kommt auch die Prime Video App auf die IPTV-Plattform. Bald können auch Nicht-Telekom-Kunden EntertainTV nutzen. EntertainTV künftig auch ohne Telekom-Anschluss verfügbar Auf der diesjährigen IFA in Berlin kündigte die Deutsche Telekom bereits weitreichende Änderungen für ihr Fernsehangebot EntertainTV an, u. a.

EntertainTV bald auch für Nicht-Telekom-Kunden verfügbar

Auf der gestrigen Pressekonferenz im Rahmen der IFA 2018 in Berlin sprach die Deutsche Telekom nicht nur über Mehrinvestitionen in den Breitbandausbau, Festnetz-und Mobilfunktarife, 5G und über Smart Home, das Unternehmen verriet auch einige Neuigkeiten über sein Fernsehangebot EntertainTV. Welche es sind verraten wir euch im folgenden Beitrag. Entertain TV kommt für alle Wer

EntertainTV rüstet auf: Exklusive Serien, UHD und Netflix

Viele gute Nachrichten für EntertainTV-Kunden: Durch einen neuen Receiver soll bald auch der Genuss von UHD-Inhalten möglich sein – beispielsweise über den in Kürze verfügbaren Streaming-Anbieter Netflix. Darüber hinaus dürfen sich Nutzer auch auf mehrere exklusive Serien sowie auf einen neuen UHD-Sender freuen. Direkter Zugriff auf Netflix via EntertainTV bereits in Kürze möglich Die

TV NOW ab sofort via EntertainTV verfügbar

Wer gerne auf Inhalte von RTL, RTL II, VOX und Co zurückgreift, kann dies ab dem heutigen Mittwoch auch bequem via EntertainTV tun: Als einer der wenigen Anbieter hält die Deutsche Telekom nämlich fortan die TV NOW-App der Kölner RTL-Gruppe zum Abruf bereit. Komfortabler Zugriff auf bereits ausgestrahlte Inhalte der RTL-Gruppe Wer sich bei

RTLplus startet via EntertainTV der Deutschen Telekom

Der offizielle Senderstart des neuesten RTL-Ablegers “RTLplus” rückt mittlerweile in greifbare Nähe. Grund zur Freude haben entgegen anderslautenden Gerüchten hierbei nicht nur Sat-Nutzer, sondern auch Abonnenten von EntertainTV. RTLplus – der feucht-fröhliche Best-Age-Sender für betagte Damen Mit RTLplus startet die Mediengruppe RTL am 4. Juni einen neuen Free-TV-Sender, dessen Programm sich in erster Linie

Entertain 2.0 kommt mit neuer Software und frischen Apps

Was bereits seit längerem als Gerücht die Runde machte, wurde nun auch von offizieller Seite aus bestätigt: Der Telekom Unterhaltungsservice “Entertain” erhält bereits in den kommenden Tagen eine umfangreiche Frischzellenkur mit der Bezeichnung “Entertain 2.0”, die sowohl mit einer neuen Software, als auch mit zahlreichen neuen Apps aufwarten soll. Vorstellen möchte die Telekom ihr

Entertain: HD-Sender ohne Aufpreis

Entertain-Kunden haben fortan die Möglichkeit zahlreiche HD-Sender ohne Aufpreis zu schauen, allerdings gilt dies nur für Neukunden, Bestandskunden müssen ihren Tarif wechseln Hochauflösendes Fernseherlebnis ohne Mehrkosten Telekom-Kunden, die ihr Fernsehprogramm über das IPTV-Angebot Entertain nutzen, dürfen sich nicht nur über ein stetig wachsendes HD-Erlebnis freuen, fortan genießen sie auch zahlreiche TV-Sender in hochauflösender Bildqualität ohne